Skip to content

Access Bars® (heißt so viel wie "Zugangsmöglichkeiten") ist eine äußerst wirkungsvolle Therapiemethode, die von dem Amerikaner und Gründer von Access Consciousness® Gary Douglas entwickelt wurde. 

Dabei werden 32 Energiepunkte am Kopf, die man Access Bars® nennt, sanft berührt, was dazu führt, das alles losgelassen wird, was es uns nicht erlaubt zu empfangen. In diesen Punkten sind alle Gedanken, Ideen, Glaubenssätze, Emotionen und Erwägungen enthalten, die wir im Laufe unserer vielen Leben angesammelt haben. Laut Gary Douglas kann jede einzelne Access Bars® Sitzung 5-10 tausend Jahre an Beschränkung/Begrenzung in dem Bereich löschen, dessen Punkt gerade berührt wird. 

Dieser Prozess ist enorm entspannend und erlaubt es alte Begrenzungen, die wir in allen Lebensbereichen verändern möchten, loszulassen und zu löschen. 

Access Bars® Behandlungen haben vielen tausend Menschen weltweit geholfen Aspekte ihres Lebens, wie z.B. Gesundheit, Gewicht, Schlaf, Geld, Sex, Beziehungen, Ängsten, Trauer, Wut, Stress etc. zu verbessern. Auch bei Kindern ist diese Methode wunderbar anwendbar, man denke dabei z.B. an ADHS! 

Gary Douglas sagt: Im schlechtesten Fall wird man sich nach einer Sitzung fühlen, als hätte man die beste Massage seines Lebens bekommen. Und bestenfalls wird sich unser ganzes Leben in totaler Leichtigkeit zu etwas Größerem verwandeln. 

Die Methode ist wunderbar mit anderen Behandlungsmethoden kombinierbar, kann jedoch aufgrund ihrer enormen Effektivität auch ganz alleine stehen. 

Das Mantra von Access Consciousness® lautet: 

"All of life comes to me with ease and joy and glory" 
("Alles im Leben kommt zu mir mit Leichtigkeit, Freude und Herrlichkeit")